COMMUNICATION - die professionelle Sprachschule mit Herz

Online-Sprachkurs via Skype

für Französisch und Italienisch

 

Buchen Sie jetzt Ihren individuellen Online – Französischkurs oder Italienischkurs!

Dieses Angebot kommt den Bedürfnissen vieler Menschen, die ihre Sprachkenntnisse auf individuelle und flexible Art erweitern wollen, sehr entgegen.

 

Welche Vorteile haben Skype-Sprachkurse?

  • Keine Anreise zum Kursort, was Zeitersparnis und eine bessere Organisation des eigenen Tagesablaufes bedeutet.
  • Höhere Flexibilität betreffend der Kurstage und Kurszeiten (Verschiebungen können eher problemlos vereinbart werden als beim Präsenzunterricht).
  • Günstigere Kurskosten, sprich die Möglichkeit, von einem massgeschneiderten Einzelkurs zu profitieren wie auch für diejenige, die aus finanziellen Gründen normalerweise Gruppenkurse belegen oder diejenige, die auf einen passenden Gruppenkurs warten…

 

Bei unseren Skype-Kursen ist die persönliche Betreuung genauso gewährleistet wie beim Präsenzunterricht in der Sprachschule. Jeder Kurs verläuft anders und richtet sich immer nach den Bedürfnissen der Teilnehmenden. Bei der kostenlosen Probestunde werden nicht nur Sprachniveau, Bedürfnisse, Erwartungen und Lernziele ermittelt, sondern auch persönliche Anliegen und allfällige Fragen besprochen, so dass der Kurs auch organisatorisch reibungslos funktioniert.

Skype-Kurse unterscheiden sich sehr stark vom autonomen Lernen durch Online-Plattformen, Sprachlernprogrammen oder Sprachcommunities, bei denen der Kontakt zu einem «Tutor», wenn überhaupt, nur sporadisch erfolgen kann. Mit Skype steht die persönliche Interaktion mit der Kursleiterin im Vordergrund.

Skype-Kurse sind genauso effizient wie Präsenzkurse, oder vielleicht sogar effizienter, weil jede/r von zuhause aus ganz bequem Privatunterricht erhalten kann. Das Sprachenlernen wird somit viel leichter in den Alltag eingebettet. Störende Faktoren wie Wetter, Verkehrsstaus, Parkplatzsuche, Zugverspätungen und ähnliches fallen weg und der Unterricht sieht fast genauso aus wie direkt in der Sprachschule.

Audiodateien können bequem heruntergeladen werden, Links und Kursmaterialien werden durch Email geteilt. Aufgaben in Form von Word-Dateien oder PDF-Dokumenten können problemlos zwischen Kursleiterin und Teilnehmenden ausgetauscht werden. Weitere Kontakte können telefonisch, per SMS oder per Email erfolgen. Es besteht ausserdem die Möglichkeit, Zugang zu einer Video-Plattform zu erhalten und zu einer Plattform zum Lernen und Wiederholen von Vokabular (inkl. App für Smartphones).

Die Teilnehmenden erhalten von der Kursleiterin für sie konzipierte Vokabellisten zum Selbstlernen. Alle Sprachkompetenzen: Sprechen, Verstehen, Lesen und Schreiben können genauso wirksam geübt werden wie bei einem Präsenzkurs. Ein Skype-Kurs muss nicht unbedingt nur aus Konversation bestehen. Audios und Videos können integriert werden, wie auch die Arbeit mit Texten. Wer das autonome Schreiben üben will, kann kurze Texte per Email schicken und erhält die korrigierte Datei zurück. Die Korrekturen werden dann bei der nächsten Lektion besprochen.

Skype-Kurse sind besonders geeignet für Menschen, die Einzelunterricht bevorzugen und aus beruflichen oder persönlichen Gründen keine Zeit haben, regelmässig einen Sprachkurs in der Sprachschule zu besuchen.

Es braucht keine grosse «Technik-Affinität», um von einem Skype-Kurs zu profitieren. Eine normale Internetverbindung reicht. Das Programm Skype kann unter www.skype.com gratis heruntergeladen werden. Adobe Reader, zum Lesen von PDF-Dateien, kann genauso gratis unter https://get.adobe.com/de/reader/ heruntergeladen werden. Ein Textverarbeitungsprogramm, sei es Microsoft-Office oder Open-Office benutzen heutzutage fast alle. Falls (technische) Probleme auftauchen, können diese ungezwungen mit der Kursleiterin besprochen werden.

Teilnehmende brauchen auch nicht unbedingt eine überdurchschnittliche Motivation zum selbständigen Lernen zu haben. Falls sie gern Initiative zeigen und autonom weiterlernen wollen, kann die Kursleiterin die Rolle des «Tutors» übernehmen und weitere Online-Lernmöglichkeiten empfehlen. Ansonsten kann ein Skype-Kurs mit einem «analogen» (also papierenen…) Kursbuch sehr gut funktionieren.

Online-Lernen wird immer beliebter und ist im Allgemeinen tatsächlich flexibler und effizienter als andere Lernformen. Die persönliche Betreuung von Angesicht zu Angesicht hält die Motivation wach, so dass Zeit und Energie nicht verloren gehen und das Skype-Erlebnis eine angenehme Abwechslung darstellen kann.

Ich interessiere mich für eine unverbindliche, persönliche Beratung. Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf.